Mark Schmid-Neuhaus
Mark Schmid-Neuhaus

Aktuelles

Das neueste Projekt: Resilience Resort Auerbach

Seit August 2015 habe ich für den Projektentwickler MASCOCONSULT / SALZBURG

die Entwicklung des Funktionskonzeptes für das "Resilience Resort in Auerbach/Austria" übernommen. Ich beziehe mich dabei auf Perspektiven, die ich bei dem "Consortium on Disruptive Technologies in Healthcare
Harvard University, Sept. 4-6, 2001" auf Einladung von Clayton Christensen vorgestellt habe und die sich bei kritischer Betrachtung auch heute noch als interessante Innovation verstehen lassen. Dazu  gehört in besonderem Maße die Entwicklung eines "facilitated networks", das alle Projektbeteiligten Zusammenarbeit auf der Basis innovativer technischer Infrastruktur ermöglicht, und so besser der Komplexität des Themas "Burnout" gerecht zu werden. Weitere Informationen siehe auf meiner Website unter "Materialien" .

 

Dieser Link führt Sie dorthin.

Dieser Link führt zur damaligen Präsentation in Harvard.
Harvard.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Next Generation Wellness & 25 Jahre Deutscher Wellness Verband - Grusswort zur Internationalen Fachtagung 22./23. februar 2015

Vor 25 Jahren hat Lutz Hertel den Deutschen Wellness Verband gegründet. Finden Sie hier einen kritischen Rückblick von Lutz Hertel und mein Grußwort zur Tagung:

25 Jahre Deutscher Wellness Verband und Next Generation Wellness
Next Generation Wellness_Text_2.docx
Microsoft Word-Dokument [812.4 KB]

Burnout bei Zahnärzten ? Strategien gegen Burnout....

 

 

Der Berufsverband für Allgemeinzahnärzte ( BVAZ ) hat mich eingeladen, im Rahmen ihrer Jahrestagung am 28./29.11. 2014 in München einen Workshop zum Thema "Strategien gegen Burnout" durchzuführen. Dieser Link führt Sie zu weiteren Informationen und einem Einführungsartikel zum Thema "Burnout"...

 

 

 

Mentoring

eine neue Form der Arbeitsbeziehung? Jenseits von "Couch or Coach"?

Viele Erfahrungen der letzten Jahre weisen in diese Richtung...vor allem wenn es um eigenständige Entwicklungen geht. Der Link führt Sie an die richtige Stelle.

 

 

BR2 hat meine Interviews zu Salutogenese und Stress erneut gesendet

Fairness-Stiftung

Fairness halte ich für einen der wichtigsten Grundwerte im Umgang mit Anderen im Kleinen wie im Großen. Deshalb habe ich mich seit ihrer Gründung im Kuratorium der Fairness-Stiftung bis zum Ende des Jahres 2015 engagiert.

Was aus Begegnungen sich entwickeln kann: Silvia Klara Breitwiesers Webwerk revisited

Schiffsarztbörse

Die Kreuzfahrt-Industrie boomt. Erfahrungen als Schiffsarzt auf der "Starflyer" im Pazifik und Atlantic sowie mehrere Karibikfahrten mit kleineren Segelschiffen machten mir klar, dass es wenig Gelegenheiten gibt, wo ein Arzt so viel für Gesundheitsförderung tun kann wie während einer Kreuzfahrt. Deshalb habe ich mich für die Entwicklung von entsprechenden Betreuungskonzepten bei der Schiffsarztbörse mit deren Gründer Privatdozent Dr.med. Christian Ottoman engagiert; siehe nachfolgender Link: http://www.schiffsarztboerse.de/146/Pier-5-Deutscher-Wellnessverband-e-V

Materialien

Bezüge zur Psychoanalyse

Psychanalyse zählt zu den prägenden Elementen in meiner Biographie und auch meiner beruflichen Praxis, auch wenn ich mich persönlich nicht vor allem Anderen als Psychoanalytiker bezeichnen würde. Dennoch hat mich die Methodik des psychoanalytischen Klärens zutiefst geprägt.

 

Insbesondere Begriffe wie "Mentalisierung" und "reflexive Kompetenz" verdanke ich den Arbeiten von Peter Fonagy und seiner Forschungsgruppe. Hier ist ein Link zu einem Interview:

http://youtu.be/4LXnZ0-8KmQ mit Peter Fonagy.

 

Sehenswert erscheint mir auch dieses Video:

 

http://youtu.be/dtxytpdO3JM ,

 

das das Grundprinzip psychoanalytischen Arbeitens unmittelbar erlebbar macht.

 

Bevor ich die Psychoanalyse (relativ späte Lehranalyse bei Dr. H.G. Preuss, der als Dozent in Harvard von seiner Zugehörigkeit zum Kreis von Paul Tillich geprägt war) entdeckte, war wohl meine frühe Begegnung mit der Weltsicht des Buddhismus die wesentlichste prägende Begegnung. Ich habe viele meiner eigenen Schritte in einem 2007 von Mark Epstein publizierten  Buch wiedergefunden: Psychotherapy without the Self: A  Buddhist Perspective - erschienen bei Yale University Press. Auch als Kindle-E-Book erhältlich.

 

 

Wirkung von Lebenstilveränderungen

Anfang der 90er Jahre habe ich in meiner Buchreihe "Die neue Gesundheit" Dean Ornish's Buch "Revolution in der Herztherapie" publiziert. Leider ist es uns damals nicht gelungen, dem Buch auf dem deutschen Buchmarkt zu einem Durchbruch zu verhelfen. Dean Ornish hat mutig weitergemacht. Das folgende Video zeigt, was dabei inzwischen an Erkenhnttnissen herausgekommen ist. Unbedingt anschauen!

 

http://www.youtube.com/watch?v=s1JF9ylY_AM

 

 Die Rede von Steve Jobs über Veränderungen in seinem Leben gehört zu den authentischen Selbstzeugnissen. Er hat die Rede 2005 vor Absolventen der Stanford Universität gehalten und jeder, der sich mit bedeutenden Lebensveränderungen für sich selbst beschäftigt, sollte sich diese Rede einmal anhören:

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=UF8uR6Z6KLc

Wertschätzung

Klicken Sie auf das Videosymbol links: Dieser Film zeigt, was Wertschätzung bewirken kann. Warum nicht Lebensqualität für sich und Andere durch Wertschätzung schaffen?

 

Bitte beachten Sie: Beim Aufruf von Youtube werden von Google evtl. personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihr ungefährer Standort, Ihre Browser-Historie, das von Ihnen verwendete Gerät, die verwendete Sprache u.a. erfasst und weiter verarbeitet.


Sie finden die Datenschutz-Richtlinien von Google unter folgendem Link: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Fairness-Initiativ Preis 2010 an Foodwatch

Klicken Sie auf das Videosymbol links, um das Video zu sehen.

Begründung des Kuratoriums der Fairness-Stiftung bei der Preisverleihung:

Der Mensch ist, was er isst! Deswegen sollten wir uns dem Thema Ernährung mit Sorgfalt widmen.

Bitte beachten Sie: Beim Aufruf von Youtube werden von Google evtl. personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihr ungefährer Standort, Ihre Browser-Historie, das von Ihnen verwendete Gerät, die verwendete Sprache u.a. erfasst und weiter verarbeitet.


Sie finden die Datenschutz-Richtlinien von Google unter folgendem Link: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Erfahrungen als Schiffsarzt

Ottomann, Christian; Schmid-Neuhaus, Mark; Muehlberger, Thomas
Vermittlung von Schiffsärzten im Internet - Erste Erfahrungen und Perspektiven
Flug u Reisemed. 2011; 18: 284-287

FTR_6_11_Ottomann_3.pdf
PDF-Dokument [326.7 KB]

Buchrezensionen

Diverse Informationen

Silvia Breitwieser's Webwerk:

 

interessant was aus gemeinsamen Versuchen in Netzwerken Gedanken zu verweben inzwischen geworden ist...hier ist der link

 

 

 

Strategien gegen Burnout - auch ein Thema für Zahnärzte!

Strategien gegen Burnout - auch ein Thema für Zahnärzte!
Einführungsartikel zum Workshop über Burnout bei der BVAZ-Jahrestagung 29.11.2014 in München
Schmidt-Neuhaus Forum 120 Foto 4c[1].pdf
PDF-Dokument [399.4 KB]

Weiterführungsartikel und Abschluss zum Thema "Strategien gegen Burnout.....Was kann der Einzelne tun? "

 

SN Seite 1-4.pdf
PDF-Dokument [283.6 KB]

Materialien zum "Resilience Resort Auerbach":

Dr. Gunther Schmidt (Gründer der Heidelberger Milton Erickson Institutes und der Systelios-Klinik) gelingt es sehr gut, die Komplexität der Phänomens "Burnout" darzustellen und die Ergebnisse seiner Arbeit im Bereich von Coaching, Beratung und Therapie haben sich bewährt. Eine Kooperation mit ihm ist in Planung.
 

Klicken Sie auf das Videosymbol links, um das Video zu sehen.

 

Bitte beachten Sie: Beim Aufruf von Youtube werden von Google evtl. personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihr ungefährer Standort, Ihre Browser-Historie, das von Ihnen verwendete Gerät, die verwendete Sprache u.a. erfasst und weiter verarbeitet.


Sie finden die Datenschutz-Richtlinien von Google unter folgendem Link: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Dieses Projekt gehört zu meinen Projekten mit dem Status "work in progress" und entsprechend werden Sie hier in Zukunft weitere Materialien finden.

 

Auf den Punkt gebracht hat Gunther Schmidt das im Vortrag über das Funktionskonzept der Systelios-Klinik. Ähnlich stelle ich mir das Herangehen und auch das Arbeiten mit den Klienten des Resilience Resorts Auerbach vor; allerdings wegen der Akzentsetzung auf das Resilienztrainings möglicherweise mit noch explziterer Konzentration auf die somatischen Aspekte und entsprechende Trainingskonzepte.

 

Der nachfolgende Link führt zu den Vortragsfolien, die Gunther Schmidt in diesem Vortrag benutzt hat.

 

Klicken Sie auf das Videosymbol links, um die Vortragsfolien zu sehen, die Gunther Schmidt in diesem Vortrag benutzt hat.

 

Bitte beachten Sie: Beim Aufruf von Youtube werden von Google evtl. personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihr ungefährer Standort, Ihre Browser-Historie, das von Ihnen verwendete Gerät, die verwendete Sprache u.a. erfasst und weiter verarbeitet.


Sie finden die Datenschutz-Richtlinien von Google unter folgendem Link: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Leseempfehlungen:

 

 

 

  • Peter Bieri: Wie wollen wir leben?       bei   www.residenzverlag.at

Wie wollen wir über unser Leben selbst bestimmen?  Das sind Worte, die leidenschaftliche Zustimmung finden, und wir haben den Eindruck, dass sie von den beiden wichtigsten Dingen handeln, die wir kennen: von unserer Würde und unserem Glück. Doch was bedeuten die vertrauten Worte eigentlich? In welchemn Sinn kann ich über mein Leben bestimmen? Was ist das für eine Idee von Bestimmen und von Selbständigkeit? Wie kann man die Idee entfalten, un d was kommt da alles zum Vorschein? (Peter Bieri 2011).

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Dr. Mark Schmid-Neuhaus ------ Die Website wurde zuletzt aktualisiert am: 30.3.2019